top of page

C1-Jugend schließt sich ab sofort der B-Jugend an


Verstärken ab sofort die B-Jugend der SG Aßling / Emmering / Ostermünchen

Die bisherige C1-Jugend der SG Aßling / Emmering / Ostermünchen löst sich auf und fusioniert mit der bestehenden B-Jugend der Spielgemeinschaft. Aufgrund der Personalnot bei beiden Teams und vielen internen Diskussionen zur Lösung des Problems, verständigte man sich letztendlich auf die beste und sinnvollste Lösung: man wirft beide Mannschaften zusammen und erreicht damit ein qualitatives, wie auch quantitatives, schlagkräftiges Team. Die C-Jugend-Spieler haben schon des Öfteren beim Aushelfen in der B-Jugend bewiesen, dass sie sich im Kader der U17 beweisen können. Es wurde seitens der Verantwortlichen vereinbart, dass die Jahrgangsälteren und stärkeren Spieler mit sofortiger Wirkung zum Kader der B-Jugend stoßen. Das macht Sinn, da man sich in der Rückrunde einspielen kann und dann in der neuen Saison vereint und eingespielt durchstarten kann. So gesehen wechseln fast alle Spieler ein halbes Jahr früher die Jugend und können wertvolle Erfahrungen für die neue Saison sammeln. Im Umkehrschluss bedeutet dass dann, dass die bisherige C2-Jugend zur neuen C1 wird und die C3-Jugend zur C2. Eine C3-Jugend wird es erst wieder in der neuen Saison geben, wenn aus den drei Vereinen TSV Aßling, TSV Emmering und SV Ostermünchen ein ganzer Schwung neuer Spieler aus der bisherigen D-Jugend aufsteigt.


Der neue Mann am Ruder der B-Jugend - Christian Scheibel

Auch im Trainerteam ändert sich einiges. Die bisherigen C1-Trainer Christian Scheibel, Christian Marx und Thomas Müller gehen mit in die B-Jugend und werden dort von dem bisherigen Trainer Stefan Brinkmann unterstützt. Hinzu kommt noch Michael Görg, der bis zur Sommerpause sporadisch als Torwart-Trainer mitwirkt. Ab der neuen Saison steigt er dann fest ins Trainerteam ein, da er bis dahin noch die D-Jugend des TSV Emmering betreut. Wolfgang Belte erklärte bereits zuvor aus privaten Gründen (zeitlich/gesundheitlich) seinen Rücktritt als Trainer. Er hinterlässt ein intaktes, hoch motiviertes Team, dass er durch seine besondere positive Art geprägt hat. Als 1. Jugendleiter des TSV. Emmering bleibt er uns aber glücklicherweise erhalten. Beim restlichen Trainerteam in der C-Jugend ändert sich nichts.


Abschied als Trainer der B-Jugend - Wolfgang Belte

Alle Verantwortlichen, Eltern und Spieler hoffen dadurch auf eine erfolgreiche Zeit in der neuen Konstellation und gehen mit viel Motivation und Enthusiasmus an das "Projekt" heran und bedanken sich insbesondere beim ehemaligen Trainer Wolfgang Belte für seine geleistete Arbeit.



112 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commentaires


bottom of page